Zwei Vermisstensuchen hintereinander

Am 07. Juli 2018 wurde die Lawinenhundestaffel Hochland Gruppe Ost & West zuerst zu einer Vermisstensuche auf Stümpfling alarmiert. Nachdem die Person erfolgreich gefunden wurde ging eine weiter Einsatzmeldung ein. Somit machten sich die sechs Hundeteams auf den Weiterweg Richtung Samerberg. Dieser Einsatz wurde gegen 0:30 Uhr seitens der Polizei beendet und alle Hundeteams wahren weiterlesen…

Vermisstensuche am Kramer

Am 01. Juni unterstützen zwei Teams der Lawinenhundestaffel Hochland Gruppe West die Bergwachtbereitschaft Garmisch Partenkirchen und die Alpinpolizei der Polizbereitschaft Oberbayern Süd bei einer Vermisstensuche am Kramer. Vielen Dank an alle Einsatzkräfte für die gute Zusammenarbeit.

Lawinenabgang Ammerwald

Am 23. Februar 2019 gab es einen großen Lawinenabgang hinter dem Ammerwald Hotel. Hier kamen die Hundeführer der Gruppe West zum Einsatz. Weitere Informationen und Bilder sind in der Lokalpresse unter https://www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/oberammergau-ort29187/lawinenabgang-am-hotel-ammerwald-in-ammergauer-alpen-ein-toter-eine-person-vermisst-11796445.html erschienen.

Vermisstensuche Wörner

Am 02. August wurde die Gruppe West der Lawinenhundestaffel Hochland um 0:38 Uhr zu einer Vermisstensuche am Wörner alarmiert. Drei Lawinenhundeführer waren bis in die Morgenstunden im Einsatz und unterstützten die Bergwacht Bereitschaft Mittenwald. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit an die ILS Oberland, Besatzung des Edelweis 3 Hubschraubers und die Bergwacht Bereitschaft Mittenwald.

Nachwuchs Nr. 2

Herzlich Willkommen Chili! Die Labradorhündin beginnt die Ausbildung in der Lawinenhundestaffel Hochland mit ihrem Hundeführer Michael Hank (Bereitschaft Steingaden-Peiting). Schön das ihr uns unterstützen wollt. Wir wünschen Euch viel Spaß und Erfolg!

Vermisstensuche Blomberg

Am 06. Juni wurde die Gruppe West der Lawinenhundestaffel Hochland um 18:39 Uhr zu einer Vermisstensuche am Blomberg alarmiert. Wenige Minuten nach Eintreffen an der Einsatzzentrale konnte die Person gesund aufgewunden werden. Danke für die gute Zusammenarbeit mit der ILS Oberland, dem Einsatzleiter Isarwinkel 7 und den Bergwacht Bereitschaften Lenggries & Tölz.

Vermisstensuche Grasswangtal

Am 21. Mai 2018 wurde die Gruppe West um 8:38 Uhr durch die Integrierte Leitstelle Oberland zu einer Vermisstensuche im Bereich Graswangtal gerufen. Zwei Teams unterstützten die Bergwachtbereitschaften Oberammergau, Unterammergau, Bad Kohlgrube, die Alpinpolizei und die UG San EL Garmisch-Partenkirchen bei der großangeletgen Suche im Bereich der Kreuzspitze. Gegen 18 Uhr waren wieder beide Teams weiterlesen…