Sommerprüfung 2020

Ein erfolgreicher Tag! Am 13. September 2020 fand unsere diesjährige Sommerprüfung Teil 1 statt. Dabei müssen die Hunde eine Person bei der Weg- und Flächensuche finden und eine Unterordnungsprüfung ablegen. Ganz besonders freut es uns das Wir ein neues einsatzfähiges Team in unseren Reihen begrüßen dürfen und wünschen Vroni mit ihrem Wolfi viele erfolgreiche Einsätze weiterlesen…

R.I.P. Balu

Ironie des Lebens, wenn ein Lawinenhund in einer Lawine ums Leben kommt. Der beste Freund und Weggefährte von unserem Hundeführer Florian Zazcek – Balu – ist am 25.06.2020 von uns gegangen. Bei dem was er am liebsten tat, Bergsteigen, hat ihn ein Gleitschneerutsch erfasst … er wurde 4 Jahre und 210 Tage alt. Wir sind weiterlesen…

100 Jahre Bergwacht

Wie ihr sicherlich schon alle mitbekommen habt feiert die Bergwacht Bayern ihr 100 jähriges Jubiläum. Daher gibt es im Alpin Museum auf der Praterinsel in München eine Sonderausstellung in der ihr in die Geschichte der Bergwacht eintauchen könnt. Die Sonderausstellung findet vom 30. August bis 27. September 2020 statt. Am Sonntag den 06. September werden wir als weiterlesen…

Vermisstensuche Hohe Kiste

Am Nachmittag des 17. Juni wurde die Gruppe West zu einer Vermisstensuche im Bereich Hohe Kiste – Eschenlohe alarmiert. Nach Einsatzbesprechung mit dem Einsatzleiter der Bergwacht Loisachtal Süd und der Polizei Oberbayern Süd begaben sich insgesamt vier Teams auf die Suche. Abends wurde dann die Suche ohne Erfolg beendet. Danke für die Gute Zusammenarbeit auch weiterlesen…

Vermisstensuche Kreuth

Kurz vor Beginn unserer heutigen Übung wurden wir zu einer Vermisstensuche in Kreuth alarmiert. Nach der Einsatzbesprechung mit der Polizei Oberbayern Süd, der Bergwacht Bereitschaft Rottach Egern und der BRK Rettungshundestaffel Miesbach wurde die Hündin des Vermissten in unmittelbarer Nähe gesichtet. Kurzerhand nahmen zwei unserer Staffelmitglieder die Hündin an die Leine und wurden souverän zu ihrem weiterlesen…

Vermisstensuche Oberau

Am 04. Juni haben wir, seit dem Ausbildungs Stopp seitens der Bergwacht Bayern (aufgrund der Covid 19 Pandemie),  uns zu unsere erste Sommerübung dieses Jahr im Bereich Eschenlohe getroffen. Als wenige Minuten nach Übungsbeginn die Gruppe West zu einer Vermisstensuche im Bereich Oberau alarmiert wurde (18:52 Uhr). Somit waren innerhalb weniger Minuten vier Einsatzfähige Teams weiterlesen…

Vermisstensuche Schliersee

Am 08. Mai wurde die Lawinenhundestaffel Hochland Gruppe Ost und West um 5:15 Uhr zu einer Vermisstensuche im Bereich Schliersee alarmiert. Es waren drei Hundeführer im Einsatz und drei weiter auf Abruf (aufgrund der SARS-CoV-2 Pandemie). Zum Glück konnte die vermisste Person gegen 10:30 Uhr unverletzt aufgefunden werden.

Vermisstensuche Wallberg

Am 26. März gegen 20:13 Uhr wurde die Lawinenhundestaffel Hochland Gruppe Ost und West zu einer Vermisstensuche in Rottach-Egern im Bereich Wallberg alarmiert. Acht Teams waren sofort verfügbar, wurden jedoch auf der Anfahrt abbestellt, da die vermisste Person rasch gefunden wurde. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit an alle beteiligten Einsatzkräfte.