Flying Dog´s

Am 06. August 2017 waren alle Hundeführer der Lawinenhundestaffel Hochland  in der ZSA in Bad Tölz zu unsere jährliche Luftrettungsausbildung und SIM Training. Auch unser Nachwuchs war schon fleißig mit dabei! Danke an alle Ausbilder und das ZSA Team, die sich die Zeit genommen haben unsere Hunde und Hundeführer wieder zu trainieren. Ein ausführlicher Fotobericht weiterlesen…

Nachwuchs die Dritte

Wir begrüßen erneut einen weiteren Neuzugang! Herzlich Willkommen Thea! Die kleine Australian Shepherd Hündin Thea beginnt bald mit ihrer Hundeführer Andi ihre Ausbildung zum Lawinen- und Suchhund der Lawinenhundestaffel Hochland. Schön das Ihr uns unterstützt, wir wünschen Euch viel Spaß!!!

Nachwuchs die Zweite

Wir begrüßen einen weitern Neuzugang! Herzlich Willkommen Bonnie! Die kleine Beauceron-Hündin Bonni beginnt bald mit ihrer Hundeführer Christoph ihre Ausbildung zum Lawinen- und Suchhund der Lawinenhundestaffel Hochland. Schön das Ihr uns unterstützt, wir wünschen Euch viel Spaß!!!

Nachwuchs

Herzlich Willkommen Emmi! Die kleine Australian Shepherd Hündin Emmi beginnt bald mit ihrer Hundeführerin Susanne ihre Ausbildung zum Lawinen- und Suchhund der Lawinenhundestaffel Hochland. Schön das Ihr uns unterstützt, wir wünschen Euch viel Spaß!!!  

Vermisstensuche Mittenwald

Am 31. Juli 2017 wurde die Gruppe West der Lawinenhundestaffel Hochland gegen 13 Uhr, durch die Integrierte Leistelle Weilheim, zu einer Vermisstensuche alarmiert. Vier Hundeführer wahren im Einsatz.  Die Suche wurde gegen 16:15 Uhr eingestellt da die vermisste Person wohlbehalten aufgefunden wurde.

Richtiger Umgang mit dem Hund

Der Lawinenhundeführer Tobias Becker und sein Hund Timi wurden am 6. Juli 2017, von den Kindern des Waldkindergarten in Grafenaschau, sehnsüchtig erwartet. Der Besuch stand unter dem Motto „Richtiger Umgang mit dem Hund“! Die Kinder haben viel gefragt und viel gelernt wie z.B. die Entwicklung vom Wolf zum Hund, den richtigen Umgang mit dem Hund, weiterlesen…

Vermisstensuche Oberau

Am 03. Juni 2017 wurde die Gruppe West der Lawinenhundestaffel Hochland um 22 Uhr, durch die Integrierte Leistelle Weilheim, zu einer Vermisstensuche alarmiert. Drei Hundeführer wahren im Einsatz.  Die Suche wurde gegen 23 Uhr eingestellt weil die vermisste Person wohlbehalten aufgefunden wurde.

Einsatzübung der Bereitschaft Krün

Am 08. Juni unterstützten drei Hundeführer der Lawinenhundestaffel Hochland (Gruppe West) die Bereitschaft Krün bei ihrer jährlichen Sommer Einsatzübung. Es wurden zwei Wanderer im Bereich Hüttlegraben als vermisst gemeldet. Die beiden Verletzten wurden durch die Hunde erfolgreich aufgestöbert und anschließend durch die nachgeforderten Kameraden der Bereitschaft Krün medizinisch versorgt und Abtransportiert. In der anschließenden Einsatznachbesprechung weiterlesen…